Umzugsfirma in Zürich beauftragen: Preise und Kostenfaktoren

Was kostet mich der Umzug mit einem Umzugsunternehmen?

Bei Ihnen steht ein Umzug an und Sie möchten sich über die anstehenden Kosten eines Umzugsunternehmens informieren. Oft fragen sich Kundinnen und Kunden dann, warum die Umzugsfirmen ihnen nicht wenigstens einen ungefähren Preis nennen wollen. Doch sogar zwischen den Umzügen von Bewohnern identischer Wohnungen können zum Teil enorme Unterschiede bestehen.

Daher kann die einzige seriöse und vor allem verbindliche Preisauskunft nur dann kommen, wenn Sie eine Offerte einholen. Sie verpflichtet sie zu nichts und liefert Ihnen doch zugleich eine belastbare Antwort auf die Frage.

Dennoch wollen wir uns an dieser Stelle gerne der Frage widmen, was denn im Einzelnen die Preisfindung eines Umzugsunternehmens beeinflusst und auch einige Zahlen nennen, damit Sie sich vorab ein Bild machen können.

Privater Umzug in Zürich und Umgebung: Die Kostenfaktoren

Grundsätzlich gilt: Jeder Umzug ist individuell.

Es gibt insgesamt 4 Faktoren, die den Preis eines Umzugs mit Profis bestimmen:

  • Das Equipment der Umzugsfirma
  • Die Menge und Beschaffenheit des Umzugsguts
  • Die Begebenheiten vor Ort (alte und neue Adresse)
  • Der Transportweg
  • Besondere Wünsche – Die Zusatzleistungen

Was bedeutet das im Einzelnen?

Umzugskosten: Preisfaktor Equipment der Umzugsfirma

Umzugsfirmen sind unterschiedlich gut ausgestattet, und hochwertiges, stabiles Handwerkszeug, gute Fahrzeuge, hochwertige Ausstattung wie etwa ein Möbellift sind Kostenpunkte, die sich mit auf den Endpreis auswirken.

Auch ein gut ausgebildetes, zuverlässiges Team – was schlussendlich auch die Sicherheit und die Einfachheit Ihres Umzuges garantiert – kostet am Ende grundsätzlich mehr als unqualifizierte Kräfte.

Selber zügeln und sparen? Wer privat ohne professionelle Hilfe umzieht, hat vielleicht keine Kosten für die Helfer – aber mindestens ein Umzugsessen ist dennoch drin, und auch ein Fahrzeug muss gemietet werden. Bei sperrigen Möbeln fehlt häufig das Fachwissen zum sicheren Transport. Und: Gegen Schäden am Umzugsgut sind sie bei Ihren Freunden auch nicht versichert. 

Umzugskosten: Preisfaktor Umzugsgut

Ein weiterer Faktor, der sich im Preis niederschlägt, ist die Frage, welches Inventar transportiert werden soll. Grosse, schwere, zerbrechliche oder besondere Gegenstände und Möbel benötigen mehr Zeit und Aufwand beim Transport. Können grössere und sperrigere Möbelstücke demontiert werden oder nicht? Wie aufwändig ist diese Montage? Gehören evtl.  hochwertige Musikinstrumente, Kunstwerke o. Ä. zum Umzugsgut?

Aber auch die Menge des Umzugsgutes beeinflusst den Preis. Durchschnittlich sagt man, dass pro Person bis zu 30 Umzugskartons benötigt werden. Sind es deutlich weniger oder deutlich mehr, zeigt sich auch das in der Offerte.

Aus diesem Grund kann es sich zur Vermeidung von bösen Überraschungen auch lohnen, einen Umzugsprofi zum Termin bei Ihnen vor Ort zu empfangen. So kann die Umzugsofferte besonders genau sein und Sie haben die Gewissheit eines Fixpreises.

Sie können sich also vorstellen, dass selbst eine Angabe wie „3,5-Zimmer-Wohnung, drei Schränke, fünf kleinere Gegenstände und 40 Kartons“ u. U. recht unterschiedliches Umzugsgut bedeuten kann.

Unser Tipp zum Einsparpotenzial beim eigenständigen Umzug: Sie können übrigens auch nur die wertvollen Sondergüter wie Klavier, Kunst und Co. den Profis überlassen. 

Uzugskosten: Preisfaktor Aufwand vor Ort

Das Umzugsunternehmen Ihres Vertrauens muss ausserdem in Erfahrung bringen, wie aufwändig es sein wird, Ihr Umzugsgut aus der alten Wohnung heraus und in die neue Wohnung hineinzubringen.

Wie weit ist der Weg vom Parkplatz zur Wohnungstür? Welches Stockwerk ist es? Gibt es Stufen? Gibt es einen Aufzug? Können sämtliche Möbel mit dem Aufzug befördert werden? – Diese Fragen stellt man sich für die alte und für die neue Adresse gleichermassen, denn sie definieren den tatsächlichen Aufwand und damit den Preis.

Gute Umzugsunternehmen sind auf verschiedene Fälle eingestellt, haben beispielsweise einen eigenen Möbellift und Handwerker im Team, die sperrige Möbel vor Ort auseinandermontieren können.

Wer ohne professionelle Unterstützung zügelt, muss u. a. diese Kosten im Blick behalten: Packmaterial, Lastenfahrzeug, Hebemöglichkeiten, Beantragen eine Parkzone. 

Umzugskosten: Preisfaktor Transportweg

Schliesslich muss die Entfernung zwischen den beiden Adressen (Zeit- und Benzinkosten) mit berücksichtigt werden. Ein Umzug „um die Ecke“ ist also natürlich immer günstiger, als eine weite Strecke quer durch den Kanton.

Deshalb muss Ihr Umzugsprofi vor der Beauftragung all diese Details von Ihnen erfragen. So kann es Ihnen zweierlei bieten: einen reibungslosen, speditiven, sauberen Ablauf und einen transparent und fair kalkulierten Fixpreis. 

Umzugskosten Preisfaktor zusätzliche Dienstleistungen

Zu guter Letzt wünschen sich nicht wenige Kunden zusätzliche Dienstleistungen.

Dabei kann es sich um die Entrümpelung oder die Endreinigung der alten Wohnung handeln, um die Montage der Möbel, um Zwischenlagerung des Umzugsgutes oder um den Transport besonderer Wertgegenstände (Klavier, Tresor). Da eine Beauftragung aus einer Hand bei seinem Zügelunternehmen anzufragen spart Aufwand und Kosten.

Umzugskosten: Fazit und Durchschnittspreise

Wie Sie sehen, ist die Berechnung eines Umzugs eine sehr individuelle Angelegenheit. Nichtsdestotrotz möchten wir Ihnen nachfolgend die Durchschnittspreise anhand einige Beispiele aus der Praxis aufzeigen.

Umzug Fixpreisgarantie von AHH Umzug Team

 

Eine Umzugsofferte für Ihren Umzug in Zürich und Umgebung können Sie bei Ihrem AHH Umzug Team bequem und jederzeit online oder telefonisch anfragen: 044 840 49 49

 

AHH! – Unsere Kundinnen und Kunden fragen, wir antworten

  • Sind die Preise vom Umzug Team Zürich Fixpreise?

    Ja, unbedingt. Unsere Offerte erstellen wir anhand Ihrer genauen Informationen mit grösster Transparenz für Sie. Die schriftliche Vereinbarung, die wir auf dieser Grundlage treffen, ist selbstverständlich verbindlich.  Denn Sie sich eine höhere Sicherheit wünschen oder nicht genau wissen, wie Sie alle Möbel und Gegenstände korrekt erfassen, dann können wir mit einer Besichtigung bei Ihnen vor Ort alle Fragen durchgehen.
    Unser Ziel ist ein stressfreier und sorgloser Umzug für Sie.

  • Woher weiss ich, was in Ihrer Offerte inkludiert ist? Kommen am Umzugstag keine weiteren Kosten auf mich zu?

    Alle Leistungen beschreiben wir transparent und klar. Uns ist an einer möglichst genauen Planung gelegen, denn nur so klappt ein Umzug wirklich schnell und unkompliziert.
    Aber Sie sehen es am besten einfach selbst.
    Holen Sie gleich eine Offerte ein, entweder telefonisch unter 044 840 49 49 oder bequem in wenigen Klicks per Formular.

  • Wer trät die Kosten, sollte beim Umzug etwas beschädigt werden?

    Fürs AHH Umzug Team Zürich steht immer der Kunde im Vordergrund. Wir bringen Praxiserfahrung, ein kompetentes Team und eine serviceorientierte Arbeitsweise mit – so sorgen wir Umzug für Umzug dafür, dass das Risiko von Schäden von Anfang an minimiert wird.
    Dennoch sind wir selbstverständlich entsprechend gegen Schäden versichert. Das bedeutet: Sollte doch wider Erwarten etwas schiefgehen, stehen wir dafür gerade. Wichtig ist, dass der Schaden eindeutig und  nachvollziehbar für die Versicherung dokumentiert und innerhalb entsprechender Fristen kommuniziert wird. Für mehr Details sprechen Sie uns gerne an.

  • AHH Umzug Team – Ihr Ansprechpartner für stressfreie Umzüge in Zürich und Umgebung mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis – zeigt in diesem Guide auf, wie die Umzugskosten für Ihren Umzug zustande kommen.

    Offerte erhalten

    Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close